Freitag, 20. September 2019 - 19:19 Uhr

Home

09.09.2011 WM Halb- Ironman in Las Vegas

Dienstag, 01. November 2011, 12:25 Uhr

Bei der Weltmeisterschaft des Halb-Ironman in Las Vegas/USA konnte Bärbel Unser von der Tricon Schwäbisch Hall mit 6:01 Stunden ihre zweitbeste Zeit auf dieser Distanz erkämpfen und belegte damit den 49. Platz als zweitbeste Deutsche ihrer Altersklasse.  Nevada

Gleich bei der Ankunft in Las Vegas war klar, dass die Temperaturen von 42 Grad C für die einen harten Wettkampf versprachen.

Beim Schwimmen im 29 Grad warmen „Lake Las Vegas“ herrschte Neoprenverbot um die Athletin vor Überhitzung zu schützen, wovon die sehr guten Schwimmer profitierten. Die Triathletin der Tricon Schwäbisch Hall brauchte prompt auch 5 Minuten länger für die 1,9 km lange Schwimmstrecke im See.

Die Radstrecke führte durch die einzigartig karge und hügelige Radstrecke_NevadaWüstenlandschaft von Nevada. Nach  92 km und ca. 1.100 Höhenmetern wechselte Unser auf die anspruchsvolle schattenfreie Laufstrecke über 21 km, die teilweise auf einem abgesperrten Fahrstreifen einer 6 –spurigen Fahrbahn des dichten Vorstadtverkehrs von Las Vegas verlief.

Im Vorbeilaufen kühlte sich Bärbel Unser an den Verpflegungsstellen durch ständige Bewässerung und Mitnahme von Eiswürfeln, so dass sie nach 1:52 Stunden Laufzeit glücklich die Ziellinie überquerte   


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren