Freitag, 20. September 2019 - 19:09 Uhr

Home

Team-Wettkampf in Waiblingen der Landesliga-Nord

Montag, 14. Mai 2018, 13:02 Uhr

Team-Wettkampf in Waiblingen der Landesliga-Nord

Start Tria Waiblingen

Am vergangenenen Donnerstag, den 10. Mai, galt es die Sprintdistanz möglichst schnell gemeinsam als Team zu absolvieren. Der gewohnte Einzelsport wird dabei zu einem spannenden Event und erfordert viel Kommunikation und gegenseitige Unterstützung um die individuellen Stärken und Schwächen optimal zu ergänzen und kompensieren. Die TRICON Mannschaft stellte sich aus Fabian Bruchmann, Manuel Retzbach, Philipp Schroth und Ralf Kempf zusammen.

Fabian führte das Team im Wasser an und konnte Ralf als schwächsten Schwimmer beim gelegentlichen Rückenschwimmen im Blick behalten, um bestmöglichen Schwimmschatten zu bieten.

Auf dem Rad erreichte das Team die beste Teildisziplin und konnte die vier Runden a 5km in einem Schnitt von guten 38km/h bewältigen. Dabei leistete Philipp gute Helferarbeit, und schob Ralf am Hügel an die Teamkollegen Manuel und Fabian immer wieder heran. Letztere arbeiteten im Wind und konnten das Tempo konstant hoch halten.

Rad Tria WaiblingenWechsel Tria Waiblingen

Dies machte sich bei Fabian im abschließenden Lauf bemerkbar, und da die Uhr nach den ersten drei Athleten eines Teams stehenbleibt, motivierte er seine Teamkollegen zu dritt ein hohes Tempo weiterzulaufen. Philipp gab dieses für die erste Runde von 2,5km vor, riskierte dabei jedoch Seitenstiche, die ihm das Laufen immer schwieriger werden ließen. Ralf konnte sich endlich wieder erholen und nutzte die Möglichkeit sich bei Philipp zu revanchieren und diesen ebenfalls auf der 2. Runde immer wieder anzuschieben.

Die gegenseitige Unterstützung und Zusammenarbeit zahlte sich aus, und das Team wurde mit dem 8. Platz (von 32 Teams) belohnt, 1:01:33h lautet die Zielzeit für 500m Schwimmen, 20km radeln und 5,4km laufen.


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren