Mittwoch, 26. Juni 2019 - 12:50 Uhr

Home

Nachwuchscup Mengen

Sonntag, 15. April 2018, 13:55 Uhr

Mit fünf Podestplätzen  in den Einzelwertungen ist die TSG Schwäbisch Hall erfolgreichster Verein  bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Swim & Run in Mengen.

Mengen 2018

Wie jedes Jahr wird die Triathlon Nachwuchsserie, die ab diesem Jahr nicht mehr LBS-Cup sondern Racepedia-Cup heißt, in Mengen eröffnet.  Hier kämpften knapp 220 Nachwuchstriathleten auch um den Baden-Württembergischen Meistertitel im Swim & Run. Die Distanzen betrugen von 100m Schwimmen und direkt im Anschluss 800m Laufen bei den Jahrgängen 08/07 bis zu 800m Schwimmen und  4,4 km Laufen bei der  Jugend A und den Junioren.

Die erfolgreichste Haller Gruppe waren die jüngsten Starter. Lukas Ullrich holte den Baden-Württembergischen Meistertitel vor seinem Teamkamerad Jonas Deutschmann, der Vizemeister wurde, nach Schwäbisch Hall. Mit Jann Lang in der Mannschaft, der 9. von 30 startenden Schülern B war, ging der Mannschaftsmeistertitel ebenfalls an die TSG Schwäbisch Hall. Luisa Binnig, das erste Jahr bei den Schülerinnen B, holte gleich bei ihrem ersten Einsatz die Bronzemedaille und ließ weitere  15, zum Teil ein Jahr ältere Konkurrentinnen hinter sich.

Die größte Gruppe, mit 35 Teilnehmern, waren die männlichen Jahrgänge 05/06 der Schüler A. Thorben Scholl erreichte  hier den Baden-Württembergischen Vizemeistertitel und  gewann mit seinen Mannschaftskollegen Marco Kircher, der fünfter wurde  und dem Neuzugang Hannes Siewert, Platz 17, ebenfalls die Silbermedaille unter den gewerteten sechs Mannschaften.

Henning Scholl, den dieses Jahr das Verletzungspech beim Laufen verfolgte, kam als erster der Jugend B aus dem Wasser und musste nur seine zwei  ein Jahr älteren  Kaderkollegen auf den letzten 500 m ziehen lassen. Er wurde dritter.

Die älteren Mädchen  der Triathlonabteilung zeigten ebenfalls ansprechende Leistungen. Leonie Mauer wurde bei der Jugend A  fünfte und durfte sich ihren Preis auf der Tribüne abholen. In der gleichen Klasse wurde Deborah Bach 15.

Bei der weiblichen Jugend B erreichte Emilia Binnig den neunten und Hannah Deutschmann den 17. Platz unter den 27 ins Ziel gekommen Zweikämpferinnen.

Laura Lang gewann den Rahmenwettbewerb bei den "Schnupperern". 

Schon nächsten Sonntag geht es mit dem Nachwuchscup in Neckarsulm mit einem normalen Triathlon weiter.


Kommentar schreiben:


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren