Mittwoch, 16. Januar 2019 - 22:32 Uhr

Home

Cross Duathlon ,,Dirty Race“ in Murr Duathlon in Eis und Schnee

Freitag, 05. November 2010, 13:31 Uhr

Samstag, 30.01.2010: Cross Duathlon ,,Dirty Race“ in Murr
Duathlon in Eis und Schnee
Am 30.01.2010 traten die Athleten der TRICDN Schwabisch Hall, Hans Schuhkraft,
Marco Müller, Daniel Ullrich, Carsten Schnabel und Kristian Kriiger beim der 6. Auf-
lage der Cross Duathlons "Dirty Race" in Murr an. Die Strecke setzte sich aus einem
5 km Lauf, 15 km Radfahren und nochmals 4 km laufen zusammen. Wie der Name
Cross Duathlon schon andeutet, findet der Wettkampf nicht nur auf asphaltierten
StraBen statt, sondern beinhaltet auch einige langere "off Road" Passagen die
sowohl beim Laufen als auch beim Radfahren mit dem MTB bewaltigt werden
miissen.
Dank des hochkaratigen Teilnehmerfelds - unter anderem mit Norman Stadler, dem
mehrfacher Ironman Hawaii-Gewinner und weiteren regionalen Topathleten - wurde
mit mehr als 140 Teilnehmern Ausdauersport auf h6chstem Niveau geboten.
Die Bodenverhaltnisse forderten schon ab den ersten Metern der Radstrecke das
ganze fahrerische K6nnen aller Athleten. Einige glimpflich verlaufende Stiirze waren
die Folge, von denen die TR|CDN'|er dank des konsequenten Radtrainings auf dem
MTB im Winter verschont blieben. Erschiipft aber zufrieden konnten alle Haller
Athleten bei relativ guten Wetterbedingungen das Rennen beenden.
Die Haller Athleten erreichten das Ziel in folgender Reihenfolge:
Carsten Schnabel Platz 44 1:24:00 h
Kristian Kriiger Platz 54 1:25:32 h
Hans Schuhkraft Platz 63 1:28:2T h
Marco M6||er Platz T0 1:30:10 h
Daniel Ullrich Platz 90 1:36:31 h
In der Teamwertung wurde mit diesen Ergebnissen Platz 11 und Platz 15 erreicht. In
Anbetracht von 2T gewerteten Mannschaften stellte auch dieses Ergebnis unsere
Starter mehr als zufrieden.

Kommentare (0)


Dreikiinigslaufin Schwabisch Hall

Freitag, 05. November 2010, 13:30 Uhr

Mittwoch, 06.01.2010 Dreikiinigslaufin Schwabisch Hall

Auch in diesem Jahr hat sich die Tricon Schwabisch Hall beim 25. Dreikiinigslauf um
die Organisation der Kleideraufbewahrung gekiimmert. Bei kiihlen Temperaturen
musste es nach dem Rennen schnell gehen, damitjeder Laufer wieder in trockene
Sachen kam.
Von der Tricon waren Uwe Hiibner, Hans Schuhkraft und Dennis Weikum am Start.

Kommentare (0)


Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 
Unsere Sponsoren