Freitag, 20. September 2019 - 19:11 Uhr

Home

Baden-W�rttembergische Meisterschaft Swim & Run in Mengen 2017

Sonntag, 30. April 2017, 12:58 Uhr

Baden-Württembergische Meisterschaften Swim & Run Mengen 2017Mengen

Die Auftaktveranstaltung der Nachwuchsserie des Baden-Württembergischen Triathlonverbandes ist traditionell der Swim & Run in Mengen. Mit 13 Sportlern hatte die Haller TSG so viele Starter wie noch nie bei einer Meisterschaft ins Rennen geschickt. Die Ausbeute kann sich sehen lassen: Zwei Mannschafts- und ein Einzeltitel.

 

Gestartet wurde mit den jüngsten Nachwunsathleten. Mirjam Richter (Jg 07) und Mara Wolpert (Jg 06) belegten in der Mädchenwertung Rang  16 und 20. Bei den Jungs verließen Lukas Ullrich und Jonas Deutschmann (beide Jg 07) zeitgleich das Wasser (100m) im Mittelfeld und gaben dann auf der Laufstrecke (800 m) richtig Gas. Mit Rang vier für Lukas und Platz fünf für Jonas legten die zwei den Grundstein für den Vizemeistertitel in der Mannschaftswertung (Schüler B), der von Jann Lang (Jg 07) mit Position 20 komplettiert wurde.

 Henning2Thorben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es folgten die Schüler A, bei denen die Brüder Henning und Thorben Scholl als Favoriten angekündigt wurden. Dieser Rolle wurden sie auch gerecht. Henning (Jg 04) stieg mit großem Vorsprung aus dem Wasser (200 m) und baute diesen beim Laufen (1600 m) weiter aus. Sein Lohn: Der Baden-Württembergische Meistertitel. Thorben (Jg 05) kam als zweiter aus dem Wasser, hatte aber eine handvoll weiterer Jungs im Schlepptau. Mit einem beherzten Lauf konnte er seine Platzierung ins Ziel bringen und freute sich riesig über den Vizemeistertitel. Der dritte Mann, Marco Kircher (Jg 05), lieferte ebenfalls einen souveränen Wettkampf ab und sicherte als zwölfter den Mannschaftsmeistertitel ab.

Jugend B

Sehr gespannt wurde auch das Abschneiden der Mädchen in der Jugend B (400 m / 2200 m) erwartet. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung von Emilia Binnig (Jg 03) als sechste, Leonie Mauer (Jg 02) als siebte und Hannah Deutschmann (Jg 03) als zwölfte gewannen  die drei mit deutlichem Vorsprung ebenfalls den Mannschaftsmeistertitel. Besonders erwähnenswert ist Emilias exzellenter Laufsplit: auf der Laufstrecke war nur eine Konkurrentin schneller als sie.

In der Jugend A (800 m / 4400m) belegte Deborah Bach (Jg 01) bei ihrem Debüt Rang 14.


Bei dem im Rahmenprogramm ausgetragenen Schnupperwettkampf konnte Luisa Binnig (Jg 08) den Sieg ebenfalls nach Hall holen.


Kommentar schreiben:


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren