Mittwoch, 26. Juni 2019 - 12:51 Uhr

Home

Ligawettkampf Rheinfelden 03.05.2015

Montag, 04. Mai 2015, 17:21 Uhr

Gelungener Saisonauftakt für die Haller Triathleten in der dritten Landesliga.

Die Athleten Marcel und Robin Belz, Fabian Bruchmann und Philipp Schroth starteten in die neue Saison beim Baden Württemberg-Liga-Wettkampf in Rheinfelden. Mit einem zwölften Platz von 32 Mannschaften schafften die Haller Athleten damit einen gelungen Einstand in der Liga.

Dabei war es für alle Manschaftsmitglieder der erste Ligastart überhaupt. Im Jagdstartmodus starteten zunächst die Belz-Brüder ohne Neoprenanzug um 10 Minuten versetzt in das 18 °C kalte Freibad. Nach 30 m und ein paar tiefen Atemzügen konnten sie jedoch einen guten Rhythmus finden. Bruchmann und Schroth folgten den beiden dann jeweils wieder 10 Minuten versetzt und holten schon während des Schwimmens einige, jeweils 20 Sekunden versetzt startende Athleten ein.

Die 20 km lange Radstrecke mit zwei längeren Anstiegen und regnerischem Wetter konnten alle vier Athleten dank des intensiven „Radtrainings um Ostern“ gut absolvieren. Auf einer sehr matschigen Laufstrecke wurden die Platzierungen der ansonsten in dieser Disziplin nicht so starken Haller Triathleten weiter verbessert. In dem im Vergleich zu lokalen Jedermann-Wettkämpfen sehr starken 3. Landesligastarterfeld erlangte Robin Belz den 101. , Marcel Belz den 87., Fabian Bruchmann den 26. und Philipp Schroth den 12. Rang in der Gesamtplatzierung.

Aufgrund der guten Ergebnisse freuen sich die Athleten schon auf die kommenden Wettkämpfe der Saison 2015 in Waiblingen, Schömberg, Erbach und Schluchsee.


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren