Mittwoch, 26. Juni 2019 - 12:54 Uhr

Home

Ski Trail Tannheimer Tal

Mittwoch, 28. Januar 2015, 19:24 Uhr

SKITRAIL TANNHEIMER TAL - BAD HINDELANGStart Ski Trial

Am 25. Januar ließen sich zwei Tricon-Athleten auf einen für unsere Region ungewöhnlichen Wettkampf ein: Den Skitrail Tannheimer Tal. An dem Wochenende nahmen insgesamt 1150 Starter auf den verschiedeneMartinn angebotenen Strecken in der klassischen und Skatingtechnik teil. Martin Mauer und Michael Scholl entschieden sich für die längste Strecke, die 50 km Skating. Die insgesamt viertägige Vorbereitung im Januar mit der gerade mal doppeltenMichael Wettkampfdistanz war alles andere als ideal. Am Wettkampftag wussten beide, dass es bei den heftigen Schneefällen und der stumpfen Spur kein Spaziergang werden würde, das Ziel zu erreichen. Der Plan, aber erst mal langsam anzugehen, wurde bei der Wettkampfatmosphäre schnell als unnötig erachtet ;-) (auf jeden Fall bei mir, Michael). Deswegen wurde, um den Windschatten „seiner Gruppe“ nicht zu verlieren, gleich zu Beginn nahe am Maximalpuls geskatet. Natürlich kamen schon Gedanken, ob das wohl gutgehen kann. Durch die Verpflegungsstationen und die beginnenden Berge verteilten sich die Gruppen zunehmend, so dass jeder immer mehr zum Einzelkämpfer wurde. Nach 30 km merkte man dann doch, dass die Arme und Beine immer schwerer wurden. Auftrieb gaben einem aber die anfangs noch schneller angegangenen Athleten, die man immer wieder überholen konnte. Am Ende freuten sich beide, das „Abenteuer“ überstanden zu haben. Michael als 92. in einer Zeit von 3 Std 29 min und Martin als 147. In 4 Std 20 min. Gewonnen hat Jiri Roczarek aus Tschechien in 2 Std 30 min.  


Kommentar schreiben:


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren