Freitag, 20. September 2019 - 19:09 Uhr

Home

LBS Nachwuchscup in Buchen

Sonntag, 11. Mai 2014, 08:15 Uhr

2. LBS Nachwuchscup in Buchen

Diese Woche stand für die TriMinis ein kompletter Triathlon und für unseren Kampfrichter Werner Rehrauer der erste Einsatz des Jahres  auf dem Programm.

Den Anfang machten die Schüler B (0,1/2,5/0,4) mit HenningHenning beim Wechsel zum Radfahren, Tjark und Emilia.

Henning versuchte auf dem Rad die Lücke zum Spitzenduo zu schließen, was ihm auch kurzfristig gelang. Letztendlich musste er der Konkurrenz aber den Vortritt lassen und freute sich über Rang drei.

Tjark startete nach dem Schwimmen eine Aufholjagd und konnte sich Dank guter Rad- und Laufzeit fünf Plätze nach vorn arbeiten. Er beendete seinen Wettkampf als zehnter.

 Tjark in der WechselzoneEmilia, letzte W oche noch beim Crosstriathlon in Remchingen am Start, belegte bei ihrem Ligaeinstand Platz acht. Besonders auf der Radstrecke bewies sie Stehvermögen.Emilia in der Wechselzone

ImJonas kurz vor dem Ziel großen Teil- nehmerfeld der Schüler B (0,2/5/0,8) griff lediglich Jonas ins Wettkampf-geschehen ein. Nach soliden Leistungen in allen drei Disziplinen überquerte er als 29. die Ziellinie.

 

Am Nachmittag war unser „blau-gelber Farbtupfer“ Corentin – französicher Austauschschüler und momentan unser Trainingsgast – beim Jedermann-SpUnser französischer Gaststarterrint (0,25/10;)/2,5) an der ReThorben in der Führungsgruppeihe.

Den Abschluss  machten die jüngsten Sportler Jan und Thorben bei den Schnupperkindern (0,05/1/0,2).  

Wer denkt, hier geht es noch gemütlich zu, der sei eines besseren belehrt. Die ersten vier erreichten das Ziel innerhalb von zwei Sekunden und Thorben schrammte denkbar knapp am Podest vorbei. Jan meisterte die Wettkampfdistanz ebenfalls ohne Probleme und konnte sein Triathlonabzeichen in Empfang nehmen.


Bisher 1 Kommentar(e) vorhanden:

#1 Antier schrieb am 11.05.2014, 22:47 Uhr:


Kommentar schreiben:


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren